Startseite - Mönchengladbach mitgestalten

Begrüßungsgallerie

Die Beteiligungsplattform des Masterplans Stadtbezirke in den sozialen Netzwerken

Mönchengladbach Mitgestalten - Ein Überblick

Deine Ideen für Mönchengladbach

Trage hier deine Ideen für die zukünftige Gestaltung deines Stadtteils auf der Karte ein. Zu deiner Idee kannst du außerdem ein Bild oder eine Datei hochladen.
Übersicht über die peripheren Stadtteile, zu denen Ideen abgegeben werden können

Prioritäten setzen

Unsere Themen

Nenne uns drei Themen, die dir für die zukünftige Gestaltung deines Stadtteils am Wichtigsten sind.

Antworten auf häufige Fragen

Sei dabei, mach mit, nutze die Gelegenheit. Wenn du dich noch nicht registriert hast, kannst du es hier tun:

 Jetzt registrieren

Vom 14.12.2018 bis zum 27.01.2019 kannst du dich hier auf der Onlineplattform beteiligen. Im Januar 2019 kannst du uns auf den Wochenmärkten antreffen. Die genauen Termine kannst du der Zeitleiste entnehmen.

Komm vorbei und gib deine Idee ab!

Du bist die Expertin oder der Experte für deinen Stadtteil, deshalb fragen wir dich direkt, was deine Ideen sind.
Nach der erfolgreichen Beteiligung im Rahmen des IHEK Alt-Gladbach sind jetzt die äußeren Stadtteile an der Reihe. In diesem Winter beschäftigen wir uns erstmal gemeinsam mit den Stadtbezirken West und Süd. Parallel dazu wird für die Bezirke Nord und Ost der Masterplan Stadtbezirke fortgeschrieben und die dort stattfindende Beteiligung vorbereitet.

Am 17.01.2019, von 08.00 bis 13.00 Uhr, sind wir in Wickrath, am 18.01.2019, von 08.00 bis 13.00 Uhr, sind wir in Odenkirchen. In der Woche darauf sind wir am 24.01.2019, von 08.00 bis 13.00 Uhr, in Holt und am 25.01.2019, von 13.00 bis 18.00 Uhr in Rheindahlen.

Deine Ideen und Kommentare kannst du während der gesamten Dialogphase vom 14.12.2018 bis zum 27.01.2019 auch im Foyer der Bezirksverwaltungsstelle Rheindahlen (Plektrudisstraße 25 - 27, 41179 Mönchengladbach) sowie im Wartebereich der Meldestelle der Bezirksverwaltungsstelle Odenkirchen (Wingertsplatz 1, 41199 Mönchengladbach) abgeben.
Dort liegen die Ideenkarten für dich aus, du kannst sie ausfüllen und dort direkt einwerfen.
Wenn du dazu Fragen hast, melde dich jederzeit bei uns: mitgestalten.mgplus@polidia.de.

Zentrale Informationen haben wir für dich am Ende dieser Seite zum Download bereit gestellt. Falls du lieber einen zusammenfassenden Überblick haben möchtest, schau doch mal auf unserer Informieren Seite vorbei.

 Jetzt informieren

Das Dialogformat wird vom Dezernat Planen, Bauen, Mobilität und Umwelt der Stadt Mönchengladbach im Rahmen der Erarbeitung des Masterplans Stadtbezirke angeboten und fügt sich in die Stadtentwicklungsstrategie mg+ Wachsende Stadt ein.

Für das Beteiligungsverfahren ist eine Arbeitsgemeinschaft, bestehend aus dem Beratungsbüro KOKONSULT und der polidia GmbH zuständig. Die Arbeitsgemeinschaft arbeitet in enger Zusammenarbeit mit der Stabsstelle mg+ Wachsende Stadt an den Inhalten und an der Gestaltung der Plattform.

Siezen oder Duzen ist eine äußerst heikle Frage. Wir haben uns für das freundschaftliche ‚du‘ entschieden. Unsere Erfahrungen aus vielen anderen Dialogverfahren haben gezeigt, dass das persönliche ‚du‘ die Distanz verringert, vermeintliche Hierarchien abbaut und so die Kommunikation erleichtert.

Wir möchten nicht unhöflich wirken. In den direkten Gesprächen, sei es per Mail oder an unseren Dialogständen, werden wir die Menschen selbstverständlich siezen.

Letzte Aktivitäten

Jens Kröber hat den Beitrag Graffiti erstellt. 22.01.2019 um 19:50 Uhr
Jens Kröber hat den Beitrag Schäden nach Glasfaserkabelverlegung erstellt. 22.01.2019 um 19:40 Uhr
Jens Kröber hat den Beitrag unansehnliche Papiercontainer erstellt. 22.01.2019 um 19:37 Uhr
Wolfgang Bremges hat den Beitrag Das Zentrum von Odenkirchen an die Niers führen erstellt. 22.01.2019 um 19:34 Uhr
Wolfgang Bremges hat sich registriert. 22.01.2019 um 19:30 Uhr